Live ChatEinloggen
Für neu einzahlende Spieler gelten Umsatzbedingungen. Sehen Sie sich die vollständigen Bedingungen an

Top Spielautomaten

Blackjack Multi-Hand VIP

Blackjack Multi-Hand VIP ist eine aufregende Variante des Spiels, in der Sie gleichzeitig drei Hände spielen können. Es bietet auch höhere Einsatzlimits, um High Rollern gerecht zu werden. Das Spiel bietet alle Funktionen, die Sie erwarten würden, wie zum Beispiel das Teilen von Händen, Verdoppeln und  das Aufnehmen einer Versicherung. Es findet in einer luxuriösen Umgebung statt und garantiert stundenlangen Spielspaß.



Spielablauf

Blackjack Multi-Hand VIP wird mit acht Kartenspielen gespielt, die zwischen den einzelnen Runden gemischt werden. Das Ziel ist es, eine Hand aufzubauen, deren Wert so nah wie möglich an 21 heranreicht, 21 jedoch nicht überschreitet, um nicht Pleite zu gehen. In dieser Version können Sie bis zu drei Hände gleichzeitig spielen und wenn alle Ihre Hände näher an 21 als die Hand des Dealers, dann gewinnen diese Hände am Ende einer Runde eine Auszahlung.

In Blackjack haben die Zahlenkarten 2 bis 10 den Wert, der auf ihnen steht, die Bildkarten (König, Dame und Bube) haben alle den Wert 10 und Asse entweder den Wert 1 oder 11. Das bedeutet, dass Sie mit nur zwei Karten, Ass und einer Karte mit dem Wert 10 den Wert 21 erhalten können. Diese Hand heißt Blackjack, es ist die stärkste Hand und wird immer alle andere Hände schlagen, selbst jene mit dem Wert 21, die mehr als zwei Karten enthalten.

Sie beginnen eine Runde, indem Sie Ihre Chips auf die Handpositionen ablegen, die Sie spielen möchten, und klicken Sie auf Geben. Jede Ihrer Hände erhält dann zwei aufgedeckte Karten und der Dealer erhält eine aufgedeckte Karte und eine verdeckte Karte. Sie spielen dann jede Ihrer Hände, eine Hand nach der anderen. Es gibt für jede Hand drei grundlegende Optionen:

  • Keine Karte verlangen - Ihre Hand bleibt, wie sie ist und das Spiel geht mit Ihrer nächsten Hand oder dem Dealer weiter.
  • Karte verlangen - Sie erhalten eine weitere Karte, wenn Sie nicht den Wert 21 überschreiten, dann können Sie wieder eine Karte verlangen oder keine Karte verlangen.
  • Verdoppeln - Dies ist nur verfügbar, nachdem Sie Ihre ersten beiden Karten erhalten haben. Ihr Einsatz wird verdoppelt und Sie erhalten eine weitere Karte, und Ihre Hand bleibt wie sie ist.

Manchmal kann eine der folgenden Optionen angeboten werden:

  • Versicherung - Wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist, dann können Sie eine Versicherung dafür aufnehmen, falls der Dealer ein Blackjack hat. Die Versicherung kostet die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes und zahlt aus, wenn der Dealer Blackjack hat.
  • Teilen - Wenn die ersten beiden Karten den gleichen Wert haben, dann können sie in zwei Hände geteilt werden. Dies verdoppelt Ihren Einsatz, und Sie werden die beiden Hände unabhängig voneinander spielen. Wenn Sie jedoch Asse teilen, dann erhalten Sie nur eine weitere Karte für jede Hand. Darüber hinaus können geteilte Hände kein Blackjack bilden, sondern nur eine Hand mit dem Wert 21.
  • Even Money (1:1)- Sie können dies auswählen, wenn Sie Blackjack haben und die danach aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist. Wenn Sie Even Money wählen, gewinnen Sie eine 1:1-Auszahlung auf Ihren Ante-Einsatz, statt der großzügigeren Blackjack-Auszahlung. Auch wenn der Dealer Blackjack hat, gewinnen Sie statt wie bei Unentschieden Push bezahlt zu bekommen.

Wenn Sie mit dem Spielen Ihrer Hand fertig sind, dann spielt der Dealer. Der Dealer verlangt immer eine Karte, bis seine Hand mindestens den Wert 17 hat und verlangt keine Karte, wenn er den Wert 17 oder höher erreicht hat.

Erklärung der Einsätze

Einer der Gründe, warum Blackjack so einfach ist, liegt daran, dass es nur einen Einsatz gibt, den Ante-Einsatz. Gelegentlich haben Sie die Möglichkeit, einen Versicherungseinsatz zu setzen, aber dies ist kein integraler Bestandteil des Spiels.

Sonderfunktionen

Es gibt eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie das Spiel nach Ihren Bedürfnissen anpassen können. Sie können im Spiel einstellen, dass Sie gewarnt werden, wenn Sie mit einer Hand mit hohem Wert eine Karte verlangen. In ähnlicher Weise können Sie einstellen, dass Sie automatisch bei Händen mit hohem Wert keine Karte verlangen. Es ist auch möglich, die Optionen Versicherung und Even Money ein- oder auszustellen. Sie können ebenfalls die Soundeffekte einstellen.

Auszahlungen

Alle gewonnenen Hände zahlen 1:1 aus, mit Ausnahme von Blackjack, das 3:2 auszahlt (es sei denn, Sie haben Even Money gewählt, dann zahlt es 1:1 aus). Ein gewonnener Versicherungseinsatz zahlt 2:1 (und stellt sicher, dass Sie auf die Hand kein Geld verlieren), während Hände mit einem Unentschieden mit dem Dealer als Push zurückbezahlt werden.