Live ChatEinloggen
Für neu einzahlende Spieler gelten Umsatzbedingungen. Sehen Sie sich die vollständigen Bedingungen an

Top Spielautomaten

Blackjack MultiHand

Alle Blackjack-Spieler werden sicher, diese Version Blackjack Multi-Hand genießen. Der Spieler kann es gleichzeitig mit drei Händen mit dem Dealer aufnehmen. Das Spiel bietet eine Reihe von Sonderfunktionen, wie die Möglichkeit, eine 1:1-Auszahlung zu akzeptieren, wenn der Dealer ein Ass zeigt. Natürlich bietet es auch alle anderen Standardfunktionen wie Teilen, Versicherungen und Verdoppeln, die dem Spieler stundenlangen Spielspaß bieten.



Spielablauf

Zum Beginn einer Runde müssen Sie Ihre Chips in die Einsatzbereiche der Hände setzen, die Sie spielen möchten. Wenn Sie mit Ihren Einsätzen zufrieden sind, klicken Sie auf Geben und jede Ihrer Handpositionen erhält zwei aufgedeckte Karten, während der Dealer eine aufgedeckte eine verdeckte Karte erhält.

Das Ziel des Spiels ist es, eine Hand aufzubauen, deren Wert so nah wie möglich an 21 herankommt, aber diesen Wert nicht überschreitet, um nicht Pleite zu gehen. In Blackjack zählen Asse entweder 1 oder 11, die Bildkarten (Bube, Dame und König) zählen 10 und die Zahlenkarten haben den auf ihnen stehenden Wert. Die bestmögliche Hand heißt Blackjack. Sie enthält zwei Karten, ein Ass und ein Karte mit dem Wert 10. Keine andere Hand schlägt Blackjack, einschließlich der Wert 21, der aus mehr als 2 Karten zusammengesetzt wurde.

Sie spielen dann jede Ihrer Hände, eine Hand nach der anderen. Es gibt für jede Hand drei grundlegende Optionen:

  • Keine Karte verlangen - Ihre Hand bleibt, wie sie ist und das Spiel geht mit Ihrer nächsten Hand oder dem Dealer weiter.
  • Karte verlangen - Sie erhalten eine weitere Karte, wenn Sie nicht den Wert 21 überschreiten, dann können Sie wieder eine Karte verlangen oder keine Karte verlangen.
  • Verdoppeln - Dies ist nur verfügbar, nachdem Sie Ihre ersten beiden Karten erhalten haben. Ihr Einsatz wird verdoppelt und Sie erhalten eine weitere Karte, und Ihre Hand bleibt wie sie ist.

Manchmal kann eine der folgenden Optionen angeboten werden:

  • Teilen - Wenn die ersten beiden Karten den gleichen Wert haben, dann können sie in zwei Hände geteilt werden. Dies verdoppelt Ihren Einsatz, und Sie werden die beiden Hände unabhängig voneinander spielen. Wenn Sie zwei Asse teilen, dann erhalten Sie nur eine weitere Karte für jede Hand. Darüber hinaus kann eine geteilte Hände kein Blackjack bilden, sondern nur eine Hand mit dem Wert 21.
  • Versicherung - Wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist, dann können Sie eine Versicherung dafür aufnehmen, falls der Dealer ein Blackjack hat. Die Versicherung kostet die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes und zahlt aus, wenn der Dealer Blackjack hat.
  • Even Money (1:1)- Wenn Sie Blackjack haben und die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist, dann können Sie entscheiden, eine 1:1-Auszahlung anstelle der regulären Blackjack-Auszahlung zu bekommen. Auf diese Art und Weise können Sie sicherstellen, dass Sie gewinnen, wenn der Dealer Blackjack statt mit einem Unentschieden, Ihren Einsatz als Push zurückzubekommen.

Wenn Sie mit dem Spielen Ihre Hände fertig sind, dann spielt der Dealer. Der Dealer verlangt immer eine Karte, bis seine Hand mindestens den Wert 16 hat und verlangt keine Karte, wenn er 17 oder höher erreicht hat.

Erklärung der Einsätze

Es gibt nur eine Art von Einsatz in Blackjack, den Ante-Einsatz, den Sie zu Beginn einer Runde setzen. Der einzige andere mögliche Einsatz ist der Nebenspieleinsatz Versicherung.

Sonderfunktionen

Damit der Spielverlauf schneller wird gibt es die Schaltfläche "Gleicher Einsatz & Geben", mit dem zwischen den Runden schnell die nächste Runde begonnen werden kann. Im Menü Einstellungen gibt es eine große Anzahl von Optionen. Sie können die Folgenden ein- oder ausschalten: Pleite gegangene Hände behalten, Immer Versicherung anbieten, Immer Even Money anbieten, Animmation für Karten einsammeln anzeigen, Automatisch keine Karte verlangen und Warnungen während des Spiels. Auf diese Art und Weise können Sie das Spiel an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Auszahlungen

Alle gewinnenden Hände zahlen 1:1 aus mit Ausnahme von Blackjack hierfür gibt es eine Auszahlung von 3:2. Eine gewonnene Versicherung zahlt 2:1 (und stellt sicher, dass Sie auf die Hand kein Geld verlieren), während Hände mit einem Unentschieden mit dem Dealer als Push zurückbezahlt werden.